Newsletter Anmeldung
Kunsthalle Göppingen

Informationen zu Ausstellungen, Eröffnungen und dem Begleitprogram.

Zur Anmeldung
Malzeit

Informationen zum Kunstvermittlungsprogramm.

Zur Anmeldung

Vortrag der Künstlerin Katharina Hohmann

Ort
Kunsthalle Göppingen
Datum
03.02.2023, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Nicht zu einer klar definierten künstlerischen Gattung zuzuordnen, beschäftigt sich die Künstlerin Katharina Hohmann seit ihrem Studium mit Übergängen der Bildenden Kunst hin zu Phänomenen des Alltags, des öffentlichen Raums und der Dingkultur.

Ausgebildet zunächst als Malerin an der Hochschule der Künste, Berlin, lernte sie die Gesetzmäßigkeiten des Bildermachens, der Farbtheorie und Maltechnik. Die sehr grundsätzliche Frage nach dem Bild, dem Objekt, aber auch der Skulptur in der Welt – jenseits des inhaltlichen, bildimmanent Dargestellten, beschäftigt sie seither. Ausgehend von immer auch prinzipiellen Befragungen des Kunstdings im Allgemeinen, wandte sie sich noch zu Studienzeiten Objekten und Installationen zu, weil sie auf andere Weise größere Realitätsnähe postulieren.

Im Rahmen des Festivals der KulturRegion Stuttgart ÜBER:MORGEN 2022 hat

Dr. Melanie Ardjah hat die Künstlerin Katharina Hohmann eingeladen. Sie schuf 130 Unikate –sogenannte O GEPPAs – in der Glasmanufaktur Harzkristall. Der einfachen Geste des Wasser-Aufnehmens ist die O GEPPA gewidmet: die Stadt Göppingen, die nach Geppo, einem alemannischen Fürsten, benannt ist, bekam somit eine eigene Flasche, die unter anderem in der Kunsthalle präsentiert wird.

Am Freitag, den 3. Februar 2023 wird die Künstlerin über ihre Arbeit und ihrem Denkansatz sprechen.