Halle unten

 

 

Konsumbibliothek

Demokratie

Kunstfreiheit

Konsumfreiheit

13.03.2020 - 02.08.2020

 

Stephanie Senge sammelt seit 20 Jahren weltweit Konsumartikel in Supermärkten. Ihre Sammlung ist nach Ländern, Themen und Bildtypen sortiert. Stephanie Senge veredelt die Produkte durch gezielte, anspielungsreiche Arrangements.  In ihren künstlerischen Arbeiten und Aktionen im öffentlichen Raum fordert sie uns zu mehr Wertschätzung von Konsumgütern auf.  Die in Berlin lebende Künstlerin setzt sich kritisch mit der Warenwelt und unserem Konsumverhalten auseinander.

Für die Kunsthalle Göppingen wir Stephanie Senge eine Konsumbibliothek installieren. Um diese Bibliothek zu bestücken, ruft sie zum öffentlichen Einkaufen auf.

„Kunst kann wachküssen“ (Zitat Stephanie Senge) und so dient die Ausstellung als Think Tank und Treffpunkt für kritische Konsumgespräche, Konsumgedanken und Konsumideen.

 

 

 

 

Termine |
Veranstaltungen

MALZEIT für Kinder 22.2.

22.02.2020 11:00 Uhr

Kunsthalle Göppingen

Mehr erfahren …

Öffentliche Führung Schloss Filseck

23.02.2020 15:00 Uhr

Schloss Filseck

Mehr erfahren …

Öffentliche Führung in ital. Sprache

23.02.2020 16:00 Uhr

Schloss Filseck

Mehr erfahren …

MALZEIT für Kinder 29.2

29.02.2020 11:00 Uhr

Kunsthalle Göppingen

Mehr erfahren …