Newsletter Anmeldung
Kunsthalle Göppingen

Informationen zu Ausstellungen, Eröffnungen und dem Begleitprogram.

Zur Anmeldung
Malzeit

Informationen zum Kunstvermittlungsprogramm.

Zur Anmeldung
Katharina Hinsberg, Ich möchte eine Linie im Raum, Installation, 2019, Kunsthalle Göppingen, VG Bild-Kunst 2019 Fotografie: Frank Kleinbach

Stellenausschreibung

Ort
Zeitraum
26.04.2021 - 16.05.2021

Verwaltungsfachkraft (w/m/d) für die Kunsthalle Göppingen

(40 %, Vergütung bis E 6 TVöD, unbefristet)

Ihr Aufgabenschwerpunkt

  • Bearbeitung des Rechnungswesens der Kunsthalle
  • Begleitung von Ausstellungsvorbereitungen
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben

 

Ihr Profil

 

  • Sie verfügen idealerweise über eine erfolgreich abgeschlossene verwaltungs- bzw. bürospezifische Berufsausbildung, die Sie für dieses Aufgabengebiet qualifiziert.
  • Sie identifizieren sich mit den Belangen der Kunsthalle und zeichnen sich durch eine hohe Affinität zur zeitgenössischen Kunst aus.
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und einer weiteren Sprache sowie Erfahrungen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement sind erwünscht. Einen sicheren Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen setzen wir voraus, Kenntnisse von SAP/R3 wären von Vorteil.
  • Sie sind hochmotiviert, engagiert und verfügen über organisatorisches Geschick. Freundlichkeit, Teamfähigkeit und selbstsicheres Auftreten sind dabei für Sie selbstverständlich.

 

Unser Angebot

  • Vor dem Hintergrund der Arbeitsplatzsicherheit des öffentlichen Dienstes bieten wir Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem erfahrenen und engagierten Team.
  • Die Kunsthalle Göppingen ist ein Museum für zeitgenössische Kunst und damit ein außergewöhnlicher Arbeitsplatz, der Vielseitigkeit und Abwechslungsreichtum bietet.
  • Wir sind ein moderner Arbeitgeber, dem die Förderung seiner Mitarbeiter/innen ein Anliegen ist. Vereinbarkeit von Familie und Beruf, verbunden mit entsprechenden Arbeitsformen und großzügigen Arbeitszeitregelungen, sowie das Angebot eines günstigen Jobtickets sind Beispiele unserer Personalentwicklungsstrategie.
  • Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 6 TVöD.

 

Unser Grundsatz

Jeder Mensch ist individuell. Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich.

 

Jetzt Sind Sie am Zug!

Für allgemeine Rückfragen steht Ihnen Frau Anton vom Referat Personal, Telefon 07161 650-1330, gerne zur Verfügung. Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet erhalten Sie von der Leiterin des Referats Kunsthalle, Fr. Dr. Ardjah, Telefon 07161 650-4210.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 16.05.2021.