| Schenkung Klaus Heider

Klaus Heider (geb. 1936, verst. 2013) war neben Fritz Schwegler der wichtigste Künstler Göppingens. 2011 schenkt er zu Lebzeiten seinen künstlerischen Nachlass der Kunsthalle Göppingen. Im Gegenzug richtet ihm die Kunsthalle Göppingen den „Salone“ ein: einen Raum für die Lagerung und Archivierung der Kunstwerke, ebenso für deren Erforschung (seit 2013 entsteht dort das Werkverzeichnis). Der Salone ist auch ein Ort für Begegnungen.